Der Wasserverband Stendal – Osterburg ist ein leistungsstarkes kommunales Unternehmen mit Sitz in Osterburg und nimmt für seine 8 Mitgliedsgemeinden mit ca. 58.000 Einwohnern die Aufgaben der Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung wahr.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Technische/n Angestellte/n (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Technologische Überwachung der Anlagen, Erfassung und Auswertung von Daten
  • Erarbeitung, Weiterentwicklung und Optimierung von Ver- und Entsorgungskonzepten und Betriebsstrategien
  • Überwachungsstrategien und Steuerungsmaßnamen festlegen
  • Festlegung von Instandhaltungszielen und -strategien sowie Rehabilitationskonzepten
  • Betrachtung der Nachhaltigkeit und des Wirkungsgrades von Energiekonzepten
  • Projektprüfung und ggf. Überarbeitung
  • Wahrnehmung der Aufgaben zur Vorbereitung, Planung und Umsetzung von kleineren Projekten einschließlich Projektleitung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Siedlungswasserwirtschaft, Bauingenieurwesen, Ver- und Entsorgungstechnik, Umwelttechnik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Erfahrungen und Kenntnisse beim Betrieb von Ver- und Entsorgungsanlagen sowie in den Bereichen Vergabe- und Vertragsrecht
  • mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Selbstständiges, sorgfältiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten
  • Motivation, Engagement, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Wir bieten:

  • Einen sicheren und unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz
  • Vergütung nach TVöD und betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.02.2023 an Frau Winkler

per E-Mail an t.winkler@wvso.de als zusammengefasste PDF-Datei

oder an:

Wasserverband Stendal-Osterburg
Personalwesen
Am Bültgraben 5
39606 Hansestadt Osterburg (Altmark)